Doogee S70 – Doogee annonciert Gaming Smartphone mit IP68

DOOGEE steigt mit dem brandneuen S70 IP68 Game Rugged Smartphone in den Spielmarkt ein.

Nachdem DOOGEE eine große Anzahl hervorragender Smartphones ausgeliefert hat, scheint nun eine weitere heiße Branche, der Spielemarkt, in den Fokus des Herstellers zu geraten, nämlich der schnell wachsende Markt für Handyspiele! Jedenfalls erreichten uns Ankündigungen des Herstellers, dass dieser ein weiteres, brandneues IP68 Rugged Phone, DOOGEE S70 in die Planung genommen hat. Dieses Modell soll stärker und leistungsfähiger als seine Vorgänger sein, und das nicht nur wegen der optimierten Leistung, sondern auch wegen eines exklusiven Gamepad-Moduls. Es ist das erste Mal, dass DOOGEE das Spielelement mit seinen bekannten, robusten IP68-Telefonen kombiniert. Die Innovationen, die DOOGEE-Fans erwarten, scheinen wohl endlich zu kommen!

Doogee S70

Gamepad-Modul-Design

Das S70 wird als spielfestes Handy beworben. Im Vergleich zu den früheren DOOGEE-Rugged-Telefonen sollte die größte Innovation des S70 das Gamepad-Design sein. Es ist in Form eines Moduls entworfen, und der Benutzer kann es an die Oberseite des Telefons anschließen. Somit wird sich das S70 in einer Sekunde in eine Spielkonsole verwandelt. Bezogen auf das Gamepad ist es kompakter und einfacher zu bedienen. Bewegen, zielen und schießen kann gleichzeitig ausgeübt werden. Man kann sich vorstellen, wie spannend es ist, wenn sich die Abenteurer auf der Reise zusammenfinden, um gemeinsam Spiele zu spielen. Diese Kreation ist ein großer Schritt vorwärts auf dem Markt robuster Telefone und  DOOGEE macht die IP68 Smartphones noch interessanter.

S70 Gaming Modul

Verbesserte Leistung und Bildschirm des Doogee S70

Die Leistung eines Telefons ist für konkurrierende Spieler, die vor ihren Gegnern operieren müssen, von größter Bedeutung. Abgesehen von der IP68 Wasser- und Staubresistenz, setzt Doogee beim DOOGEE S70 auf einen  Helio P23 Octa-Core-Prozessor. Dieser mit bis zu 2,5 GHz getaktete und mit 6 GB großem RAM ausgestattete SoC, soll für reibungsloses Spielen sorgen. Ein 5500mAh Akku, der größer ist als Black Shark’s, mit 24W Blitzladung soll dabei Leistung und Ladegeschwindigkeit garantieren. Zusätzlich kann der 18:9-Großbildschirm dem Spieler helfen, das Ziel schneller zu finden.

System-Kühlung

Das DOOGEE S70 ist ein Spieletelefon, das ein Kühlsystem benötigt, welches die Erwärmung des Handys während des Spiels stark reduziert soll. Außerdem ist die Hülle des Gamepad hohl um die entstehende Wärme besser azuführen.

Doogee versucht mit dem DOOGEE S70 in der Tat einen neuen Schritt in der Kombination aus robustem Smartphone und Spielkonsole. Da nun die Präparationen des ersten Batch für das S55 abgeschlossen zu sein scheinen (sofort bei AliExpress und Cdiscount erhältlich), kündigt Doogee das S70 voraussichtlich für August an.

Da sind wir gespannt, ob das nur ein leeres Versprechen ist, oder Doogee Wort halten wird.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.