UMiDIGI S2 Lite – Kostengünstige Variante des S2/S2 Pro

Wir haben bereits das S2 bzw das S2 Pro auf Herz und Nieren getestet, das Fazit war dabei für beide Versionen mit Licht und Schatten gefüllt. Unterm Strich konnten beide Geräte nicht komplett überzeugen. Zum einen waren die Unterschiede recht gering und zum anderen zeigten sich hier wiederholt gewohnte Schwächen. Die Qualität der gemachten Fotos mit der Hauptkamera ließ bei beiden zu wünschen übrig, zusätzlich schwächelte das GPS Signal beim S2 und das UMI OS machte auf dem S2 Pro einen wenig gelungenen Eindruck. Was also sollte uns beim S2 Lite erwarten?

Auf jeden Fall schon einmal Einbußen bei der Performance, wobei der MT6750T ein zuverlässiger SoC ist, aber er ist eine ganze Klasse unter dem Helio P20 bzw P25. UMiDIGI hat zwar mit Antutu einen Test durchgeführt, wo das S2 Lite sagenhafte 58850 Punkte erzielt haben soll, das können wir getrost als Lüge abstempeln. Wir haben ausreichend Geräte mit dem MT6750T getestet und der Score war immer zwischen 38000-42000 Punkte. Das verbaute Sharp TDDI In-cell mit eine HD Auflösung kommt auch im normalen S2 zum Einsatz. Die Akkukapazität beträgt 5100mAh, so wie in den beiden größeren Modellen auch. Der Arbeitsspeicher hat 4GB, genauso viel wie im S2 aber leider hat der interne nur 32GB. Das erscheint mir ein bisschen zu knapp bemessen, vor allem wenn man das S2 Lite als Dual-SIM betreiben möchte. Die weiteren Spezifikationen könnt ihr auf der Herstellerseite nachlesen. Zum Schluss noch der Punkt, der mich am meisten stört. Beworben wird das S2 Lite mit Oreo 8.1, aber auf der Produktseite steht Android 7.0. Das beworbene Oreo soll im Mai via OTA Update auf die Geräte kommen. Leider sind solche Aussagen, gerade von UMiDIGI mit Vorsicht zu genießen. Beim S2 haben sie es ähnlich gemacht, es wurde bis zum Verkaufsstart mit Android 7 beworben. Dann am Stichtag wurden die Daten auf der Produktseite angepasst und Android 6 daraus gemacht und das normale S2 wird kein Upgrade erhalten. Vielmehr soll eine zweite Version erscheinen, die dann mit Android 7 ausgeliefert werden soll. UMiDIGI begründet dies mit dem verbauten Prozessor; das ist aber eine Aussage die man so nicht hinnehmen kann. Sei es drum, wer einmal Lügt dem glaubt man nicht, auch wenn man die Wahrheit spricht. Das Geräte mit einem MT6750T mit Oreo versorgt werden bezweifle ich nicht. Cubot hat für das X18 Pro auch Android 8 angekündigt und sie verbreiten eigentlich keine Versprechen, die sie nicht halten.

Bei einigen Shops wird das S2 Lite schon gelistet und der Preis liegt bei rund 140€. Eigentlich ein fairer Preis, nur ist die Konkurrenz zu groß um hier Prognosen zu treffen. Ich bin nur gespannt wie das Thema Oreo umgesetzt wird. Am 22 Jannuar startet der offizielle Vorverkauf.

 

Quelle: UMiDIGI

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.