MELOFUN PowerPods Testbericht – Können diese mit den Apple AirPods mithalten?

Ja, die chinesischen Hersteller bringen nach Vorbild des großen Apfels nun vermehrt auch ähnliche Produkte, wie den AirPod auf den Markt. Folglich stellen wir euch in diesem Review ein vergleichbares True Wireless Stereo Headset des chinesischen Herstellers MELOFUN vor. Genau wie beim unlängst vorgestellten TRANYA B530 besitzt auch der MELOFUN PowerPod eine transportable Ladestation.

Überblick


 

Ein in-earbud Set, dessen Stärken im Musikgenuss liegen und durch dessen 10mm Driver auch satte Bässe zu hören sind. Vorausgesetzt man wählt sorgfältig aus den 4 verschiedenen Größen der Ohrclips, die für sein Ohr richtig sitzenden aus. Dann halten die Hörer auch gut im Ohr, wobei allerdings im Fitnessbereich der Halt nicht überragend ist. Überraschend und absolut überzeugend ist die große Reichweite, was wohl an der Bauform liegt. Diese gibt genug Platz für Antennen. Auch dieses Set lässt sich mittels Touch einfach bedienen. Allerdings lässt sich im Gegensatz zu anderen Mitbewerbern von Touch in-earbud‘s die Lautstärke nicht regeln. Durch das ausgewogene Klangbild eignet sich dieses Headset hervorragend zum Musik hören. Beim Telefonieren allerdings kann die Stimmqualität nicht ganz mithalten.

Mit technischen Angaben zum Set hält sich der Hersteller ungewöhnlich bedeckt. Sicher ist nur, dass BT 5.0 und die passive cVc 8.0 Rauschunterdrückungstechnologie des verwendeten BT Chips genutzt wird. Zum verwendeten Codec gibt es keine Angaben, auch nicht auf der WEB Side oder in der Bedienungsanleitung. Die BT Einstellungen bei einem Android Smartphone aber verraten, dass der Apple Codec AAC genutzt wird. Dank diesem haben die Hörer auch diese hervorragende Soundqualität.

Kein Rätselraten gibt es bei der Akku Kapazität der Hörer (55mAh/ 3.7V) und der Lade Box (450mAh/ 3.7V). Damit erreicht man eine Laufzeit von mindestens 5h mit einer vollen Ladung der Hörer. Die Anzahl der Wiederaufladungen mittels Box liegt dann etwa bei 6. Nicht so toll ist die Ladezustandsanzeige der Box gelöst. Die Anzeige mit nur einer LED lässt lediglich das Laden oder dessen Ende erkennen.

Die Dockingstation in der Art einer Powerbank lässt sich über einen USB C Anschluss aufladen. Jedoch sollte die Ladespannung aber nie höher als 5V sein. Folglich ist eine Schnellaufladung nicht möglich und es vergehen etwa knapp 2h bis zum vollständigen Aufladen der Box.

Das technische Detail des MELOFUN PowerPod


 

Modell
MELOFUN PowerPods
 
Driver
Ø10 mm
Funktionsprinzip
In-ear
Frequenzgang
k.A.
Impedanz
k.A.
Empfindlichkeit
k.A.
Umgebungsgeräusch Dämpfung
passiv cVc™ 8.0
Chipset
k.A.
Bluetooth Version
V5.0, 2.4GHz
Bluetooth Reichweite
[m]
10
Codec
SBC, AAC
magnetische Halterung in der Box
ja
Akkukapazität der Ohrhörer
55mAh/ 3.7V
Akkukapazität der Ladestation
450mAh/ 3.7V
Spielzeit Musik [h]
5h
Anrufzeit [h]
k.A.
Standby [h]
120h
Material
PC+ABS
Gehäuse Maße
[mm]
Ø 63.2 x 37
Hörer Maße
[mm]
43 x 25
Gewicht
[g]
Hörer: 5.5 Box: 49
Schutzklasse
IPX5

Verarbeitungsqualität und Zertifizierung


MELOFUN PowerPod

Das MELOFUN PowerPad Set ist für den Gebrauch in Deutschland zertifiziert. Sowohl auf der Verpackung als auch an der Dockingstation gibt es die erforderlichen CE Zeichen. Die Verarbeitung ist ohne Fehl und Tadel. Optisch gleicht es sogar einen “Hingucker”.

Die vom Hersteller angegebene Schutzklasse IPX5 garantiert nur Schutz gegen Strahlwasser. Von einer Verwendung beim Duschen, Schwimmen oder Tauchen raten wir ausdrücklich ab.

Bedienung und Funktionen des MELOFUN PowerPad


Die Hörer

Sowohl der Stereo- als auch der Mono Betrieb ist möglich. Beide Hörer arbeiten nicht unabhängig voneinander sondern haben im Stereo Betrieb eine Kopplung untereinander. Das Paaren erfolgt dann immer mit dem Master. Diese Betriebsart erfordert natürlich auch einen nicht allzu großen Abstand untereinander. Das Paaren ist kinderleicht. Nach Entnahme aus der Ladestation schalten beide Hörer sich ein, paaren sich untereinander und der Master geht automatisch in den Paarungsmode. Auf dem Smartphone suchen und koppeln. Fertig.

Ohrenstöpsel in vier unterschiedlichen Größen erlauben die Passform anzupassen. Die Mikrofone und die Steuerungen sind in beide Hörer integriert. Das Annehmen und Führen von Telefongesprächen sind auch möglich. Durch die passive Geräuschunterdrückung werden Nebengeräusche zwar nicht vollständig aber ausreichend gedämpft. Die Hörer sitzen bei mir gut und sicher im Ohr.

Die Kopplung mit dem Smartphone erfolgt automatisch beim Entnehmen der Hörer aus der Box. Diese werden auch beim korrekten Deponieren in die Box abgeschaltet und wieder aufgeladen.

Die für den Seitenrichtigen Stereo Genuss erforderliche L/R Kennzeichnung ist leider durch den Ohr Klipp verdeckt.

Klangqualität – ausreichende Sprachverständlichkeit beim Telefonieren, hervorragende Musikwiedergabe

Der Klang ist wie immer nur schwer exakt beschreibbar und vom individuellen Empfinden abhängig. Nur wenige Headsets dieser Preiskategorie konnten mich bisher überzeugen und landeten deshalb schnell wieder in der Schublade. Dieser gehört nicht dazu. Denn gekauft wird dieser über seine hervorragenden 10mm Driver.

Steuerungsfunktionen der Schalter – Touch

Funktionieren wie beschrieben. Allerdings ist es nicht immer einfach beim Touch das richtige Timing zu finden. (1x, 2x, lange berühren). Die Lautstärke Regelung (laut/ leise) ist nicht möglich. Will man den Sitz im Ohr nachjustieren, löst man beim ungeschickten Hantieren gelegentlich den Touch aus.

Mikrofon – nicht die Stärke der MELOFUN PowerPods

Das Mikrofon ist zwar empfindlich. Die Sprachverständlichkeit und Lautstärke waren auf beiden Seiten eher nur ausreichend (Anrufer und Angerufener),

Tragekomfort


Es werden vier Paare von Silikonaufsätze unterschiedlicher Größen mitgeliefert. Ohr Bügel gibt es nicht. Schweiß macht nichts aus, Zum Tragen beim Duschen aber sind diese Hörer nicht geeignet.

Spieldauer


Etwa 5h Musikhören mittlerer Lautstärke war möglich. Die Hörer können in der Box maximal 6 x aufgeladen werden.

 

Kauflink


 

 

 

 

 

 

 


MELOFUN PowerPods

36.99 EUR
8.7

Design/ Verarbeitung/ Gehäuse

10.0/10

Klangqualität

9.5/10

Passform

7.5/10

Mikrofon

7.5/10

Betriebsdauer

10.0/10

Bedienung

7.5/10

Pros

  • ✅ gutes Klangbild
  • ✅ leicht
  • ✅ hohe Reichweite
  • ✅ Touch
  • ✅ Die Geräuschdämpfung der Außengeräusche beim Telefonieren und die Verständlichkeit sind gut
  • ✅ ausreichend empfindliches Mikro und ausreichende Sprachqualität beim Telefonieren
  • ✅hervorragende Verarbeitung
  • ✅ lange Spielzeit
  • ✅ automatische Aktivierung des Sets bei Entnehmen aus der Dockingstation

Cons

  • keine Lautstärke Regulierung
  • verdeckte R/L Markierung

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.

Deaktivierung von Google Analytics.