Cubot X18 – Low Budget Version im 18:9 Format – MT6737T und 5.7 Zoll

Auch Cubot hat mit dem X18 ein Gerät im 18:9 Format am Start, aber sie bleiben ihrer Linie treu und statten es mit Hardware aus dem Einstiegsbereich aus. Damit geht Cubot unbeirrt seinen eigenen Weg und setzt im Gegensatz zu den meisten anderen Herstellern, weiterhin auf Hardware aus der Low Bodget Klasse. Hier wird also der Preis der wichtigste Verkaufsgrund werden und für diejenigen interessant, die auch ein Smartphone im 18:9 Format besitzen möchten, aber nicht bereit sind, dafür zu viel Geld auszugeben. Zumindest verzichtet Cubot hier auf den derzeit beliebten Namensklau und nennt sein Gerät nicht S8, wie einige der Konkurrenten, sondern X18.

 

Beim X18 gibt es eigentlich 3 Punkte, die man positiv hervorheben kann, der Rest ist wie bereits oben geschrieben, alles etwas für Neulinge oder Nutzer mit geringen Ansprüchen. Das Display in dem 18:9 Format und einer Größe von 5.7 Zoll, wobei wir davon ausgehen können, das es nur eine Auflösung in HD haben wird. Der Akku hat eine Kapazität von 3200mAh, das ist nicht besonderes, aber dieser ist wechselbar und das ist für alle die interessant, die das Gerät ziemlich lange nutzen wollen. Der dritte Punkt ist der Preis, dieser wird mit knapp 120€ angegeben und GearBest wird ab Montag der erste Shop sein, wo es in den Vorverkauf gehen wird. Vom 11-15.09.2017 werden zusätzlich täglich 10 Geräte für nur 60€ über die Ladentheke gehen und wer zu den glücklichen zählen wird, hat unserer Meinung ein Schnäppchen gemacht, aber die Chancen liegen sehr gering dort zum Zuge zu kommen. Kommen wir jetzt zu den weniger interessanten Spezifikationen, wie dem verbauten Prozessor, dem RAM und dem ROM. Der Prozessor ist ein MT6737T, der zwar recht gut arbeitet, aber nichts für anspruchsvolle Nutzer sein wird. Spiele oder anspruchsvolle Anwendungen werden ihn sehr schnell an seine Leistungsgrenzen bringen. Der Arbeitsspeicher ( RAM ) ist 3GB groß ( 3-4GB ist der derzeitige Standard ) und der interne Speicher ( ROM ) beträgt 32GB ( derzeitiger Standard 32-64GB ), der Speicher ist um bis zu 128GB erweiterbar, aber dann muss auf den Einsatz von 2 SIM-Karten verzichtet werden. Cubot hat einen sehr kurze Teaser online gestellt, aber er ist nicht wirklich aussagekräftig. Für preisbewusste Käufer bestimmt eine alternative und anspruchsvollere Nutzer müssen leistungsstärkere Geräte kaufen.

Quelle: Cubot

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.