Aukey® UA-PO1 // Review // Mini Quadrocopter mit App Wi-Fi Steuerung – Test & Flugproben

Dieses Review stellt einen Mini Quadrocopter von dem chinesischen Hersteller Aukey® vor. Wollen wir mal sehen, ob die Erwartungen an ein solches Fluggerät erfüllt sind und vor allen wie Profis damit zurechtkommen.

 

Die Übersicht

Modell UA-PO1
Wi-Fi Steuerung
One-Key Landung & Take-Off Quadrocopter mit G-Sensor
intelligente Fixed-Höhen Hover
3 Geschwindigkeitsoptionen


Was wird geliefert?

  • AUKEY Mini-Drohne ,
  • 4 x Ersatzpropeller
  • Bedienungsanleitung
  • USB Ladekabel
  • Garantiekarte

Vor dem ersten Flug

Bitte unbedingt hier einmal einen Blick drauf werfen… (Flug Drohnen Verordnung)

Zur Vermeidung von Sach- oder Personenschäden unbedingt vorher die beigefügte Anleitung lesen.


Der Flug

Einige Drohnen von diesem Hersteller habe ich mittlerweile nach Übung in den Griff bekommen.
Nun reizte uns auch dieser Zwerg.
War total überrascht von der Größe (Video Vergleich mit einer 1 Euro Münze). Hatte meine Zweifel, ob das Ding überhaupt abhebt.
Ja tut es!

Fazit

Eher nicht für Anfänger und gleich gar nicht für Kinder als Spielzeug geeignet, es sei denn, das Kinderzimmer ist groß und hoch genug und hat keine zerbrechliche Einrichtungsgegenstände.
Schwer zu beherrschen und fürs Freie nicht geeignet.
Selbst für erfahrene Piloten war bei meinem Muster eine Punktlandung schwer.

Auch hier gilt wieder: Übung macht den Meister.

Das Fliegen empfehlen wir nicht im Freien, da das Gerät sich nicht im Wind beherrschen lässt und sich sehr schnell aus der Reichweite der Wi-Fi entfernt und dann nicht mehr steuerbar ist. Mein Versuch endete mit einer 2 stündigen Suche und nicht immer  hilft dabei der Zufall.

✅ gute Verarbeitung
✅ sichere Ein-Knopf Funktionen der App Wi-Fi Bedienung
✅ USB Ladeadapter (Konverter)
✅ mechanisch sehr anfällig (Sturz auf Propeller)

Das Modell kann man über Amazon für etwa 29€ beziehen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.