Aukey® PB-T13 // Review // Mini Powerbank 5000mAh mit Lightning Eingang im Test

Dieses Review eine Mini Powerbank vor. Auch diesmal für ein Review von dem chinesischen Hersteller Aukey® zur Verfügung gestellt. Wollen wir mal sehen, ob die Erwartungen an ein solches Gerät auch erfüllt werden…

 

Wir haben  schon eine Menge ähnlicher Powerpakete in der Hand gehabt, aber nur wenige blieben auch bei uns.
Als Techniker nimmt man diese Dinger immer sehr genau unter die Lupe. Der Otto Normalverbrauche aber beurteilt das oft nach den praktischen Aspekt und deshalb zunächst auch dazu eine Bewertung:

— Wie viele Mal kann ich einen “normalen” Akku eines “durchschnittlichen” Smartphone aufladen:
— > maximal 1x (Akku mit etwa 3000mAh Kapazitäts-Angaben)

— Ist das Ding recht schwer?
—> Nein, etwa halb so schwer wie ein 5 Zoll Smartphone (65g)

— Wird es sehr warm beim Auf-/oder Entladen?
—> Nein

— Lädt es mit großerGeschwindigkeit?
—> Der Ladestrom wird nur von der Ladeelektronik des Smartphones begrenzt (vorausgesetzt man nutzt das Original Lade Kabel des Smartphones oder ein besseres)

— Wie lange braucht die Powerbank bis sie vollgeladen ist?
—> Nutzt man ein geeignetes starkes Ladegerät vergehen 3 h bis zu kompletten Wiederaufladung

— Ist das Gerät sicher?
–> Der Hersteller verspricht, dass er alle in der EU erforderlichen Zertifikationen nachweisen kann.
–> Die Ladetechnologie des Herstellers (AiPower) sichert Schutz vor

  • Kurzschluss
  • Übertemperatur
  • Überstrom
  • Überladen

— Können alle Endgeräte aufgeladen werden?
—> Vorausgesetzt, dass Endgerät hat einen 5V USB Ladeeingang, ja

— Werden Schnelladetechniken unterstütz?
—> Nein, weder Qualcomm QC2.0/3.0 noch Pump Express Technologien werden unterstütz. Diese Geräte werden aber kompatibel mit 5V geladen.

Was muss man bei der Nutzung beachten?

  • vor dem Gebrauch nach Anzeige der “Vollladung” noch eine halbe Stunde am Ladegerät belassen
  • mindesten 3 x im Jahr vollständig Ent-/Aufladen
  • nicht in heißer oder feuchter Umgebung nutzen
  • nicht fallen lassen (nicht stoßfest)
  • nicht Zerlegen
  • nicht in Kinderhände

Das technische Detail

Technische Angaben des chinesischen Herstellers:
Technologie: Aukey® – AiPower
Kapazität: 5000mAh 18.5Wh bei 3.7V / 3.700mAh bei 5V
Eingang Spannung: Lightning Input: 5V 2A (max.)
Ausgang: 1 x DC 5V / 2.4A (max.)
Abmessungen: 11.5 x 3 x 3 cm
Gewicht: 140g (gewogen)

Messergebnisse:
Geladen wurde die Box bis kurz vor dem Erreichen der Ladeschlussspannung bei der Verwendung Aukey Lightning Kabel und leistungsfähiger Netzteile mit etwa 1 A.
Nachfolgendes Messergebnis stammt aus der ersten kompletten Entladung nach Vollladung. Es ist zu erwarten dass nach mehreren Zyklen sich dieser Wert noch etwas verbessert, nicht aber dramatisch.
Nettokapazität: 3021 mAh konnten bis zu dem Zustand, bei dem die Box kein weiteres Entnehmen mehr ermöglichte, entnommen werden.

Fazit 

Für die Handtasche immer eine Empfehlung…


►Pro
+ Lädt etwa 1 durchschnittlichen Handy Akku auf (3000mAh)
+ elegant und optisch gefällig
+ rundes Alu Gehäuse ohne scharfe Kanten
+ Frontseitige Ein- und Ausgänge
◄ Con
– kein Lightning Kabel zum Aufladen dabei

Dieses Box erhält man bei Amazon für knapp 20€.


Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.