Allcall Rio kommt in einer Upgrade Version mit 4 Kameras und IP68

Der noch sehr junge Hersteller Allcall hat grade 2 verschiedene Geräte auf dem Markt, das Rio und das Bro, letzteres haben wir grade getestet und man mag es kaum glauben, aber die Kamera schnitt dabei doch recht passabel ab. Beide Geräte sind aber ganz klar Budget Smartphones der Einstiegsklasse, woran nicht nur der MT6580 Schuld dran ist. Auch sonst erwartet uns eine relativ magere Ausstattung, aber zumindest der Preis passt hier zu der gegebenen Leistung. Beide Geräte sind für gut 60-70€ erhältlich, wobei man eventuelle Gebühren bei der Einfuhr immer auf dem Zettel haben sollte. Jetzt hat Allcall eine Upgrade Version vom Rio angekündigt, wobei uns noch nicht bekannt ist ob wir eine wesentliche Steigerung der gesamten Leistung zu erwarten haben.

 

Das Rio wurde innerhalb von 5 Tagen 30000 mal verkauft, das sind zwar Zahlen wo die meisten Premium Hersteller nur müde drüber lächeln würden, aber für so einen unbekannten Neuling ohne große Mittel und Bekanntheit mag das ein respektables Ergebnis sein, dementsprechend wird es bei ihnen auch gefeiert. Kommen wir jetzt aber zu den bekannten Verbesserungen, die wir zu erwarten haben. Zuerst soll es eine IP68 Zertifizierung bekommen und somit die Belastungen eines Outdoor Smartphones wegstecken können, ob das ein Kaufargument werden wird, müssen die Käufer entscheiden. Dann springt auch Allcall auf den Zug 4 Kameras sprich 2 Dual-Kameras zu verbauen, das scheint immer mehr in Mode zu kommen, aber auch hier gilt, das nicht nur 4 Kameras wichtig sind, sondern die Ergebnisse müssten dann auch dementsprechend gut sein. Was uns noch an Neuerungen erwarten wird ist bisher nicht bekannt, bleibt nur zu hoffen das sie auch einen aktuelleren Prozessor verwenden werden, wovon wir aber nicht ausgehen werden. Wir bleibenhier am Ball und berichten euch darüber, sobald wir mehr wissen.

Quelle: Allcall

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.