UMiDIGI C Note – Gehäuse aus Metall – 3/32GB – 3800mAh Akku

Nachdem die letzten 4 Geräte von UMI/UMIDIGI sehr leistungsstark ausgestattet waren, lassen sie es bei dem C Note ein wenig ruhiger angehen. Das C Note lässt sich von den technischen Daten her eher in die untere Mittelklasse einordnen, was man auch an dem angestrebten Preis von gut 150€ erkennen kann. Das soll das Gerät nicht abwerten, denn das Gesamtpaket macht zumindest auf dem Papier einen guten Eindruck und somit sollte auch das C Note seinen Weg in viele Haushalte finden.

 

Hier kommt kein Helio Prozessor zum Einsatz, sondern der derzeit für diese Klasse sehr beliebte MT6737T der mit 1,5GHz taktet. Die 3GB RAM und 32GB interner Speicher sind langsam der Standard, der am meisten vertreten ist. Das Gehäuse ist komplett aus Metall, was das C Note auf jeden Fall wertiger machen sollte. Der verbaute Akku hat eine Kapazität von 3800mAh, sollte hierbei nicht geschwindelt werden, dann sollte das jeden locker über den Tag bringen. Android 7 ist hier schon installiert und damit seit ihr schon mal in diesem Punkt auf dem neusten Stand und müsst nicht erst lange auf ein Update warten. Die Hauptkamera hat 13MP und die Frontkamera kommt mit 5MP, ob wir hier “Wunderdinge” erwarten dürfen, wird eher bezweifelt. Das Display hat 5.5 Zoll , kommt von Sharp und hat eine Full HD Auflösung. Der Fingerprintsensor ist aus der neusten Generation und im mechanischen Homebutton integriert. Der angepeilte Verkaufspreis soll bei 150€ liegen, aber wann genau das C Note in den Handel kommen wird steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht genau fest. Diesbezüglich werden wir euch auf dem Laufenden halten, zum Schluss haben wir von UMIDIGI noch ein kurzes Video, wo ihr das Gerät kurz in Augenschein nehmen könnt.

Quelle: UMiDIGI

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.