UMI [ UMIDIGI ] kündigt Upgrade auf Android 7 für das Z im April an

Das UMI Z stellt nicht nur das letzte Smartphone unter dem Markennamen UMI dar, es ist derzeit auch ein sehr beliebtes und begehrtes Gerät. Das verwundert auch niemanden, denn für den Preis bekommt man wirklich eine Menge geliefert, da ist der Helio X27 nur eines der sehr guten Ausstattungsmerkmale. Mit dem Prozessor und den weiteren technischen Daten ordnet sich das Z derzeit im Highend Segment ein. UMIDIGI hat heute bekannt gegeben, dass das Upgrade auf Android 7 irgendwann im April verfügbar sein wird, was das Z dann nocheinmal aufwerten wird.

 

Einige Wochen nach dem offiziellen Verkaufsstart hat das Z jetzt schon das 2te Update erhalten, die Änderungen fassen wir kurz zusammen:

– Double tap to wake Up wurde hinzugefügt und ist jetzt in den Einstellungen vorhanden.

– Das Akkumanagement wurde verbessert und der Akkudrain Fehler wurde behoben.

– Die Ungenauigkeit des Gyroskops wurde behoben.

– Verbesserte Kamera Performance

– Verbesserte Performance und Funktionsweise des Fingerprintsensors

– Optimierung der Touchscreen Funktionen

Bleibt UMIDIGI hier am Ball und halten sie ihre Ankündigung ein, bezüglich dem Upgrade auf Android 7, dann könnte das Z noch mehr Käufer begeistern und denen die es bereits besitzen, noch mehr Freude bereiten.

Bis zum 28.02 bekommt ihr das UMI Z bei diversen Händlern/Shops wir zb Aliexpress um bis zu 5ß$ günstiger, da lohnt sich ein Blick.

Quelle: UMIDIGI

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.