PChero // Review // Batteriebetriebene Kerzen mit Fernbedienung – 12er-Packs im Test

Dieses Review stellt batteriebetriebene LED-Lichter von chinesischen Hersteller PChero vor. Wollen wir mal sehen, ob man damit tatsächlich eine Party verschönern kann…

 

Die Motivation

Der chinesische Hersteller PCHero stellte uns für ein Review zwei dieser 12 Packs zur Verfügung.

Das Unboxing

Geliefert wurde dieses Packs in dieser gepolsterten Verpackung via Amazon. Prüf- und Kontrollzeichen sind auf der Verpackung nicht aufgedruckt.

Inhalt der Verpackung

2 x 12 LED-Lichter mit austauschbaren LR41 Batterien

Verarbeitungsqualität und Zertifizierung

Die Gehäuse und die Verarbeitung sind ohne Beanstandungen. Die für den Gebrauch der Lichter in Deutschland erforderlichen Zertifizierungen (CE, RoHS) sind nicht erkennbar. Die Fassungen und Batterieaufnahmen sind sauber verarbeitet. Die Lichter sind wasserdicht (Regen), und haben ein warmes, weißes Licht. Der Durchmesser beträgt 1,14 cm und die Länge 3,63 cm.

Besonderheiten

► vor dem ersten Gebrauch sind die Zwischenlagen zur Sicherung der Batterie zu entfernen

► danach schaltet man die Kerzen, die leuchten sollen mittels Zusammenschraubens ein

► dann leuchten diese bis zu 48 Stunden – hell in den ersten 2 Stunden, danach langsam dunkler. Werden  die Lichter für 1 Minute ab- und dann wieder angeschaltet, wiederholt sich der Vorgang.

 Wenn diese wieder ausschalten will, drehen man den Deckel ab und  legt die Folie wieder ein.

Das Fazit


Warm weißes Licht und komplett einsatzfähig gleich nach Lieferung, vielfältig in der Verwendung durch eine integrierte Öse. Zumindest ist die Brandgefahr gebannt.


Pro:

► warmes Licht

► keine Brandgefahr

Con:

◄ ziemlicher Verbrauch von Einweg Batterien

◄ nur durch Demontage abschaltbar

Das 24-er Set erhält man bei Amazon für knapp 13€.


Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.