Oukitel veröffentlicht Upgrade Fahrplan ihrer Geräte auf Android 7

Oukitel hat heute ihren Fahrplan veröffentlicht, welche Geräte wann ihr Upgrade auf Android 7 erhalten werden. Laut den Planungen werden 6 ihrer Geräte ein Upgrade auf Android 7 erhalten und ein älteres Modell ein Upgrade von 5.1 auf Android 6. Das neue U20 Plus bleibt zumindest vorerst außen vor und wird in diesen Planungen nicht berücksichtigt, was das zu bedeuten hat wissen wir noch nicht. Unserer Meinung nach, sollten grade die neuen Geräte berücksichtigt werden, da man sonst ein falsches Signal an die Nutzer sendet, man könnte das Gefühl erhalten, ein Gerät erworben zu haben, was nur eingeschränkten oder gar keinen Support erhalten wird.

 

Die bestätigten Geräte sind das U7 Plus, U15 Pro, U15S, K6000 Pro, K10000 und das C5 Pro, das U20 Pro wird wie bereits angemerkt , dabei nicht berücksichtigt. Ein älteres Gerät wird zudem noch ein Upgrade auf Android 6 erhalten, das K6000 läuft derzeit noch mit Android 5.1 und soll Ende Februar das Upgrade via OTA erhalten.

Welche Neuerungen im Einzellnen zu erwarten sind wissen wir nicht, da Oukitel dazu keine Informationen veröffentlicht hat. Einzig der Fahrplan steht fest, wobei sich da auch erst einmal zeigen muss, ob sie diesen einhalten werden. Trotzdem finden wir das generell sehr gut, das grade die bei uns weniger bekannten Hersteller ihre Geräte und somit die User in diesem Umfang supporten. Das spricht für ihre Qualität und stellt einen weiteren Kaufanreiz dar.

Wir werden euch bezüglich dieser Planungen weiterhin auf dem Laufenden halten und sollte es Änderungen dieser geben, dann werden wir euch darüber informieren.

Derzeit kann man das K6000 für gut 99€ erwerben und ein U20 Pro Testgerät wird die Tage bei uns auch noch eintreffen. Die gesammelten Eindrücke werden wir euch dann wie gewohnt in einem ausführlichen Testbericht mitteilen.

Quelle: Oukitel

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.