Oukitel U15S mit Superscreenshot und Dido OS

Oukitel ist stets bemüht seine Produkte zu verbessern und die Wünsche der User zu berücksichtigen. Das U15 Pro wurde von uns ausgiebig getestet und hatte abgesehen von der Quallität der Kamera ein durchweg positives Ergebnis geliefert. Das U15S soll dieses Ergebnis noch weiter übertreffen. Heute hat Oukitel zwei weitere Neuigkeiten bekannt gegeben, darunter ein Feature welches sich nicht nur sehr interessant anhört sondern auch recht nützlich sein kann.

 

Screenshots werden normalerweise entweder mit drei Fingern nach unten wischen oder mit der Lautstärkentaste – plus Power Taste gemacht, damit könnt ihr eine Seite festhalten. Was aber ist, wenn das was man festhalten möchte mehr als eine Seite ist ? Hier kommt das neue Feature von Oukitel zum Zuge, ihr könnt mit dem Superscreenshot bis zu 10 Seiten mit nur einem Screenshot speichern. Ihr könnt auch eure Aktivitäten, die am Display zu sehen sind, aufzeichnen und abspeichern. Das ist vielleicht bei Anwendungen/Abläufen interessant die als Anleitung dienen sollen.

Auf dem U15S wird ein von Oukitel modifiziertes Android 6 mit dem Namen Dido OS zum Einsatz kommen. Es soll einfacher, übersichtlicher und flüssiger laufen als das orginal Android. Die Performance soll dabei um bis zu 25% über dem des orginal Systems liegen und dadurch bedingt 50% weniger Energie verbrauchen, was aus dem verbauten Akku mit der Kapazität von 2700mAh mehr Leistung holen wird. Der MT6750T im Zusammenspiel mit den verbauten 4GB RAM und den 32GB ROM sollte das gesammte Paket recht rund laufen lassen. Das Sharp FHD Display hat eine Größe von 5.5 Zoll. Die Hauptkamera löst mit 16MP aus und hoffen wir, das sie es diesmal softwareseitig ein wenig besser in den Griff bekommen werden. Potentielle Käufer können das U15S oder andere Geräte von Oukitel über die offiziellen Shops beziehen, die sie auf ihrer Homepage gelistet haben.

Quelle: Oukitel

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.