Hbuds H11 Test – Qi Ladepad im Review

Dieses Review stellt das Induktionsladegerät Hbuds H11 für Qi fähige Smartphones vor. Diesmal von dem chinesischen Hersteller HBUDS. Wollen wir mal sehen, ob die Erwartungen an ein solches Gerät auch erfüllt werden…

Technische Daten:

Modell: Hbuds H11
Typ: Hbuds H11 Wireless Charger
Material: Alulegierung
Eingang: 5V / 9V 2A
Leistung (Ausgang): max. 10W (induktiv)
Produkt Farbe: dunkelblau
Produkt Größe: Ø 90mm x 9mm
Produkt Gewicht: 98g 
Länge des Anschlusskabels: ca. 1.0m
1 x grüne LED
 

 

 

Lieferumfang:

  • Drahtloses Ladegerät
  • USB-Kabel Typ C — Typ A
  • englische Betriebsanleitung

Beschreibung des Hbuds H11

Ein optisch gelungenes Qi Ladegerät, welches als flaches und kreisrundes Ablagepad (Ø 90mm x 9mm) ausgeführt ist. Auf der Rückwand gibt es erforderliche Prüf- und Control Zeichen, die eine CE Zertifikation ausweisen. Eine dezent leuchtende grüne LED dient als Ladekontrollleuchte und zeigt das aktive Laden eines aufgelegten Smartphones an. Achtung. Nach vollständiger Aufladung sollte man zur Schonung des Ladegerätes und des Smartphones dasselbe vom Pad nehmen.
Wichtig ist, dass natürlich zum Aufladen immer noch ein USB Ladegerät benötigt wird. Empfehlenswert ist dabei unbedingt die Verwendung des Original Ladegerätes des Smartphones. Die von mir genutzten QC 2.0/ 3.0 Ladenetzteil erkannten das Pad nicht als QC Gerät, sodass das PAD immer nur mit 5V versorgt wird.  Es arbeitet geräuschlos auch im Leerlauf. Ein Spulenfiepen tritt nicht auf.

Alles andere ist im Video gut zu sehen.

Das Fazit 

Optisch ein Hingucker und technisch perfekt


Pro

✅ Design
✅ Aluminium Teller
✅ gepolsterte Ablage
✅ mitgeliefertes USB TYP A zu Typ C Anschlusskabel

Dieses Ladegerät erhält man bei Amazon für knapp 20€.


Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.