HBUDS H1 Sport Wireless Headphones // Review // – Ein Sport In-ear Headset im Test

Dieses Review stellt ein Sport Headset vom chinesischen Hersteller HBUDS vor. Wollen wir mal sehen, ob auch die Eigenschaften nicht hinter den Erwartungen zurück bleiben…

Überblick

Ein Headset, das sicher und gut sitzt und mechanisch stabil ist. Die Klangqualität ist nicht nur im Anbetracht des Preises überraschend gut. Absolut ausgeglichenes Klangbild mit guten Bässen und Höhen, vorausgesetzt man wählt den optimal sitzenden Ohrenstöpsel.


Das technische Detail

Bluetooth Spezifikation: V4.1 + EDR
Geräuschunterdrückung: CVC 6.0
IPX7 (Spritzwasser geschützt, Nano-Beschichtung)
Effektive Reichweite: 10 Meter
Batterie: Lithium-Polymer 110mAh
Siri unterstützt
Frequenzgang: 20Hz – 22kHz
Ladeanschluss: Micro USB 5V
Spielzeit: Musik & Anrufe bis zu 9 Stunden
Standby-Zeit: Bis zu 250 Stunden
Ladezeit: ca. 1,5 Stunden
Betriebstemperatur: -10°C bis 50°C
Gewicht (Headset, gewogen 20g)


Bedienung und Funktionen 

Die Hörer

Durch die integrierten Ohr Bügel und austauschbaren Ohrenstöpsel in unterschiedlichen Größen aus Silikon kann man die Passform gut auswählen. Das Mikrofon und die Steuerung sind in den rechten Hörer integriert. Deren Funktionen sind gut in der englisch sprachigen Bedienungsanleitung erläutert. Das Annehmen und Führen von Telefongesprächen ist auch möglich. Die Hörer sitzen gut im Ohr.

Klangqualität

Der Klang ist wie immer nur schwer exakt beschreibbar und vom individuellen Empfinden abhängig. Nur wenige Headsets dieser Preisklasse konnten mich überzeugen, dieses gehört ohne Wenn und Aber dazu.

Steuerungsfunktionen der Schalter 

Funktioniert wie beschrieben. Die Taster haben deutliche Druckpunkte und sind beim Tragen gut fühlbar. Telefongespräche können damit angenommen und auch beendet werden. Auch die Lautstärke ist bei der Verwendung von verschiedenen Smartphones regelbar; sowohl durch die Tasten als auch am Smartphone.

Mikrofon 

Das Mikrofon ist ausreichen empfindlich. Die Sprachverständlichkeit und Lautstärke war auf beiden Seiten ausreichend (Anrufer und Angerufener).

Tragekomfort

Durch drei unterschiedliche Größen der Aufsätze für die Hörmuschel kann für jedes Ohr die passende Größe gewählt werden. Bei der Auswahl der Ohrenstöpsel sollte man sehr genau vorgehen, denn das Klangbild eines In-Ears hängt schließlich auch vom guten Sitz ab. Die Bewegungsgeräusche durch das Nackenband sind beim Tragen gering. Außengeräusche werden gut abgeschirmt.

Besonderheiten

Der Hörer kann gleichzeitig mit zwei unterschiedlichen Bluetooth fähigen Geräten verbunden werden.


Was bekommt man?

  • 1 x Wireless Stereo Sport In-Ear-Kopfhörer mit Mikrofon
  • 3 Paar Earplugs (Größe S, M, L)
  • 2 Paar weiche Memory-Foam-Ohrpolster (S, M)
  • 1 x Micro-USB Ladekabel
  • 1 x Bedienungsanleitung (Englisch)
  • 1 x Aufbewahrungsbeutel

Das Fazit

✅ ausgezeichnetes Klangbild
✅ Mehrfachkopplung möglich
✅ leicht
✅ guter Sitz und Halt (3 Größen der Ohrstöpsel)
✅ 2 Paar weiche Memory-Foam-Ohrpolster (S, M)
✅ Spritzwasser geschützt
✅ Tragetasche
✅ Die Geräuschdämpfung der Außengeräusche beim Telefonieren und die Verständlichkeit ist gut
✅ Empfindliches Mikro und gute Sprachqualität beim Telefonieren
✅ Deutlich tastbare und große Bedienelemente


Das Headset kann  bei Amazon für knapp 24€ bezogen werden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.