UMiDIGI S2 Pro finale Spezifikationen – FHD, 6/128GB und 16MP Frontkamera

Während sich das UMiDIGI S2 bereits im Vorverkauf befindet, soll das S2 Pro ab Mitte Oktober diesen Weg gehen. Hier hat die Bezeichnung Pro auch eine Bedeutung, denn es wurde an den entscheidenden Stellen ordentlich nachgelegt und meiner Meinung nach ist das Pro auch das bei weitem interessantere Gerät von beiden, wobei ich das S2 nicht schlecht schreiben will. Ob der angestrebte Preis von 299€ dabei gerechtfertigt ist müssen die Käufer entscheiden, aber Geräte mit ähnlicher Ausstattung wird man nicht im deutschen Handel bekommen, da muss man einiges mehr bezahlen.

 

18:9 Geräte bekommt man jetzt schon sehr häufig. Ich bin schon froh, das man hier auf eine Bezeichnung S8 oder ähnliches verzichtet hat, um den Verkauf künstlich anzutreiben. Das S2 Pro zählt meiner Meinung nach generell zu den attraktivsten 18:9 Geräten, die man derzeit bekommen kann. Da es laut UMiDIGI das letzte neue Gerät in diesem Jahr sein wird ( das wird sich noch zeigen, denn wir haben noch ganze 3 Monate und da kommt bestimmt noch ein weiteres Gerät ), haben wir hier ein besonderes Augenmerk drauf. Es könnte sich auch zu ihrem Bestseller entwickeln, wenn sich bei den Nutzern keine größeren Schwächen zeigen sollten. Ein 6 Zoll FHD Display im 18:9 Format, ein Helio P25 im Zusammenspiel mit 6GB Arbeitsspeicher und satten 128GB internen Speicher bilden hier die Kernpunkte. Damit ist es kein echtes Highend, aber zumindest gehobenen Mittelklasse zu einem fairen Preis. Der Akku ist ( wenn die Angaben den der Realität entsprechen ) mit 5100mAh genauso groß wie im S2 und das ist ausreichend Power. Die Dual-Hauptkamera hat einen Sony IMX 258 Sensor und 13/5MP, die Frontkamera hat 16MP. Wollen wir einmal hoffen, dass sie die Software dementsprechend gut abgestimmt haben, damit das ganze Potential zur Geltung kommen kann. Im Auslieferungszustand ist Android 7 installiert, des weiteren kommt hier USB-Typ C und Quick Charge zum Einsatz. Die restlichen Spezifikationen sind identisch zum S2. Damit sich auch ausreichend Käufer finden werden hat UMiDIGI den Preis bei 299€ angesetzt. Ein äußerst fairer Preis im Verhältnis zur gegebenen Ausstattung! Ein vielleicht angebrachter höherer Preis kann aber trotzdem nicht in Frage kommen, da der Markt zu umkämpft ist und es unzählige Alternativen gibt. Ihr könnt euch bereits für ein Gerät registrieren lassen, denn der globale Vorverkauf startet Mitte Oktober. Wir werden selbstverständlich versuchen, an ein Testgerät zu kommen um es auf Herz und Nieren zu prüfen. Das Ergebnis könnte euch in eurer Kaufentscheidung auch beeinflussen, denn wie es sich in der Realität schlagen wird wissen wir selbstverständlich noch nicht.

Quelle: UMiDIGI

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.