Cagabi bringt mit dem One Plus eine Upgrade Version des One auf den Markt

Cagabi ist vor kurzem mit dem Cagabi One auf dem Markt gekommen, einem Low Budget Smartphone mit 5 Zoll und dem MT6580A und nun haben sie mit dem One Plus eine leicht verbesserte Version am Start. Ob sie sich damit einen Gefallen tun oder nicht müssen sie selber wissen, aber der Markt ist derzeit einfach unüberschaubar voll mit Geräten die zwischen 50 und 80€ kosten und den recht alten Mediatek MT6580 nutzen, da gehen viele Geräte/Hersteller in der Masse einfach nur unter. Wenn wir die Filtersuche bei Ebay nutzen und dort nach Geräten suchen, die diesen Kriterien ähneln, dann bekommen wir über 5000 Geräte angezeigt, da werden Hersteller wie Cagabi unter gehen.

 

Sicherlich muss man das aus der Sicht der “Hersteller” sehen, der Prozessor ist alt, erfüllt seinen Zweck kostet aber wohl im Moment so wenig, das jeder mindestens ein Gerät damit auf den Markt bringen will. Käufer für diese Geräte sind auch mehr als ausreichend vorhanden, denn lange nicht jeder braucht ein Highend für seine Bedürfnisse oder hat das Geld für ein teureres Smartphone.

Cagabi hatte das One Plus zu Beginn als Cagabi 2 angekündigt und sich nun wohl zu einem kleinen Namenswechsel entschieden. Hier kommen neben dem MT6580A noch 2GB RAM und 16GB ROM zum Einsatz, das ist doppelt so viel wie im ersten Gerät. Als weitere Verbesserung soll hier Corning Gorilla Glass 5 verbaut worden sein, das ist etwas unemfindlicher als das der 3ten Generation aus dem One. Die weiteren technischen Details sind identisch zum Vorgänger und auch der Preis ist mit 60€ im unteren Segment angeordnet, was auch in etwa dem entspricht, was man hier zu erwarten hat. Da das One Plus aber wohl nur über den Import zu beziehen sein wird, müssen hier noch mindestens die 19% Einfuhrumsatzsteuer mit eingeplant werden, die den Preis so auf gut 75€ anheben werden. Da ist der Hase im Pfeffer begraben, denn vergleichbare Geräte kann man ohne Importstress bei Ebay für weniger Geld beziehen. Sollte Cagabi an der Low Budget Schiene festhalten, dann wird es für sie sehr schwer langfristig auf dem Markt bestehen zu bleiben. Der Preis alleine ist nicht mehr entscheidend, man muss es dem Käufer so einfach wie eben möglich machen etwas über seine Geräte zu erfahren und auch der Kauf muss ohne großen Aufwand möglich sein. Lassen wir uns überraschen, was sie als nächstes auf den Markt bringen werden und wie das ganze sich auf Dauer entwickeln wird.

Quelle: Cagabi

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.