ZOJI Z7 – Outdoor Smartphone mit relativ dünnem Gehäuse kommt Ende März in den Vorverkauf

Heute werden wir uns einiger neuer Marken widmen, beginnen möchten wir einmal mit Zoji, worüber wir euch vor einigen Tagen schon berichtet haben. Zoji ist ein neuer Hersteller der sich auf Outdoor Smartphones spezialisieren will und dabei mit Qualität zu einem recht günstigen Preis punkten möchte. Das erste Gerät trägt die Bezeichnung ” Z7 ” und soll gegen Ende März in den Vorverkauf gehen, dies wird sich anhand der Spezifikationen in die gehobene Einstiegs- bzw untere Mittelklasse einordnen.

 

Das Z7 hat eine IP68 Zertifizierung, wobei es dann Staubdicht sein wird und dauerhaftes Untertauchen problemlos überstehen sollte, die maximale Tauchtiefe legt dabei der Hersteller fest. Das Gehäuse ist aus Kunststoff und die Seiten haben einen Metallrahmen, dabei soll es nur 11,9mm dick sein, was für ein Outdoor recht schmal ist. Die Angaben zum Display sind recht mau, außer das es Corning Gorilla Glas 4 hat ist nichts bekannt. Somit müssen wir warten, ob noch Angaben zur Displaygröße und Auflösung gemacht werden. Als Prozessor kommt hier ein Mediatek MT6737 zum Einsatz, positiv sei angemerkt, das dieser dafür sorgt, dass das Z7 somit alle notwendigen LTE Bänder unterstützt. Der RAM beträgt 2GB und der interne Speicher 16GB, um wie viel dieser erweiterbar ist, ist uns nicht bekannt. Die Kapazität des verbauten Akkus wird mit 3000mAh angegeben und sollte somit jeden über den Tag bringen. Angaben zum Betriebssystem und dem angestrebten Verkaufspreis liegen uns leider auch nicht vor, aber diese Informationen werden wir euch sobald verfügbar nachreichen.

Quelle: Zoji

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.