Ulefone kündigt für April eine Vorabversion von Android 7 für das Gemini an

Ulefone hat vor gut 3 Wochen das Gemini auf den Markt gebracht und schon vor dem Verkaufsstart ein Upgrade auf Android 7 angekündigt. Heute haben sie bekanntgegeben, das im April eine Vorabversion kommen soll, über einen Termin für das Final Release haben sie keine Informationen veröffentlicht. Das Gemini hat in unserem Review erstaunlich gut abgeschnitten, einzig die fehlende Message LED kann bemängelt werden, alles andere schnitt sehr gut ab, vor allem gemessen an dem recht günstigen Preis. Derzeit habt ihr die Chance, das Gemini bei dem Online-Shop GearBest für gut 120€ zu ergattern.

 

Man darf hier kein Highend erwarten, weder die Ausstattung noch der Preis würden diese Erwartungen zulassen, aber ein Blick auf unser Fazit zeigt auf, das hier Preis/Leistung stimmen und somit kann man es guten Gewissens kaufen.

In der Dual CAM Budget Klasse versucht uleFone mit Gemini einen Pendant zum Oukitel U20 Plus zu platzieren, und das sehr erfolgreich. Bei diesem Smartphone für preisbewusste Anwender und Einsteiger kann die Kamera nicht nur aufgrund der Verwendung von hochwertigeren Sensoren überzeugen. Ungewöhnlich ist die komfortable Ausstattung mit Sensoren. Ein Gyrosensor macht einen Versuch mit einem VR Headset lohnenswert. Das alles kommt in einem edlen stabilen Uni Body Metallgehäuse und mit einem sehr lichtstarken FHD Display. Ein gutes Gerät mit allen Funktionen, die benötigt werden. Punkten kann es in allen Empfangsbereichen mit guter Empfindlichkeit, insbesondere das GPS. Das saubere Betriebssystem und der flexible Front Fingersensor sind weitere Pluspunkte. Hätte es noch eine Message LED, wäre es der Preisbrecher.

Der MT6737T im Zusammenspiel mit den 3GB RAM und den 32GB internen Speicher sorgen für einen flüssigen Betrieb. Das Gehäuse aus Aluminium vermittelt ein wertiges Gefühl, alles in allem hat Ulefone hier gute Arbeit geleistet und das macht uns neugierig auf die kommenden Geräte, die sie bereits angekündigt haben. Bleiben sie auf diesem Weg, so können sie ihren Bekanntheitsgrad damit wieder erhöhen. Wir bleiben hier am Ball und werden euch auf dem Laufenden halten.

Quelle: Ulefone

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.