Vphone M3 neues Outdoor Smartphone von NO.1

Der chinesische Hersteller NO.1 tritt bei uns in den letzten Monaten überwiegend mit Smartwatches in Erscheinung. Sie haben auch bereits ihr erstes Wearables angekündigt, das Smartband F1 soll ihnen dabei den Einstieg in diesem Sektor ermöglichen. In ihren Anfängen waren sie mit ihren Nachbauten zu namenhaften Herstellern und durch ihre Outdoor Smartphones bekannt. Die Outdoor Smartphones vertreiben sie seit Beginn des Jahres unter ihrer neuen Marke Vphone, damit trennen sie ihre Produktlinien voneinander.

 

Wir durften schon einige ihrer Outdoor Smartphones testen und kamen dabei oft zu der Einschätzung, das Quallität und gebotene Leistung in einem annehmbaren Rahmen waren. Technisch darf und sollte kein Highend erwartet werden, aber in Sachen der Funktion erfüllten sie ihre Anforderungen. Jetzt steht das Vphone M3 in den Startlöchern, der Nachfolger des NO.1 M2. Optisch bleiben sie ihrer Linie treu, denn da hat sich allen Anschein nach nichts verändert. Wir könnten die Bilder aller Modelle nebeneinander legen und würden dabei keinen Unterschied erkennen, da sollte Vphone vielleicht einmal frischen Wind hinein bringen. Das M3 ist ein 5 Zoll Gerät mit einem Mediatek MTK6735, 2GB RAM und 16GB internen Speicher, das sind Daten die derzeit in der Einstiegsklasse noch genutzt werden. Bei einem Outdoor Smartphone stehen aber andere Merkmale im Vordergrund. Es muss robust und wasserdicht sein und sollte ein sehr gutes GPS Signal besitzen, damit es den geforderten Ansprüchen gerecht werden kann. Auch sollte es über einen recht großen Akku verfügen, was hier bei einer Kapazität von 4500mAh gegeben sein sollte. Da es eine IP68 Zertifizierung hat, sollten wir auch davon ausgehen, das es wasserdicht ist.

Die restlichen Daten sind dann nicht spektakulär, als Betriebssytem nutzen sie eine mittlerweile recht alte Android 5.1 Version, es besitzt alle für uns wichtigen Bänder und ist somit ein voll funktionstüchtiges LTE Dual SIM Gerät. Alle weiteren Daten könnt ihr auf der offiziellen Produktseite nachlesen. Über Preise und Verkaufsstart liegen uns noch keine Informationen vor, die wir aber sobald sie bekannt werden, an euch weiter reichen. Anbei haben wir noch ein kurzes Video vom M3.

Quelle: Vphone

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.