Ulefone Power2 Spezifikationen und Termin des Verkaufsstart

Das Ulefone die nächsten Monate einige neue Geräte auf den Markt bringen wird, haben sie bereits zum MWC angekündigt und auch wir haben darüber berichtet. Das Power war ein sehr beliebtes Gerät, was nicht nur dem großen Akku geschuldet war. Jetzt bringen sie eine Neuauflage mit der Bezeichnung Power2 auf den Markt und auch hier steht die Kapazität des Akkus im Fokus, aber auch die anderen technischen Daten können sich durchaus sehen lassen. Der offizielle Vorverkauf soll am 29 März beginnen, wobei der Preis dazu noch nicht bekannt gegeben wurde.

 

Als Prozessor kommt hier der MTK6750T ( 1,5GHz Taktrate ) zum Einsatz, dem wir immer öfter begegnen, denn auch viele andere Hersteller nutzen diesen in diversen Geräten. Da habe ich mit meiner Einschätzung wohl richtig gelegen, denn ich hatte bereits vermutet, das dieser zum Einsatz kommen wird. In den von uns getesteten Geräten verrichtete der MT6750T einen sehr soliden Dienst und gemessen an der Preisklasse der Geräte, gab es kaum etwas an seiner Leistung zu beanstanden. Zudem kommen hier 4GB RAM und 64GB interner Speicher, eine Kombination der wir schon einige Male begegnet sind. Der verbaute Akku mit einer Kapazität von 6050mAh stellt hier das Highlight dar, dieser ist nicht nur groß, sondern kommt auch mit Quick Charge. Mit dem 9V/2A PE2.0 Schnellladegerät soll das Power2 innerhalb von nur 2 Stunden wieder voll aufgeladen sein.

Positiv zu vermerken ist auch, dass das Power2 bereits mit Android 7 ausgeliefert wird. Das 5.5 Zoll große Display besitzt eine FHD Auflösung, die Haupt- sowie Frontkamera wurden leider interpoliert auf 16MP bzw 13MP. Es wird in 3 verschiedenen Farben verfügbar sein, neben schwarz und grau wird es noch eine Version in gold geben. Alles in allem machen die Daten das Gerät für die potentielle Käufergruppe interessant, wenn der Verkaufspreis hier auch noch stimmen wird, dann sollte sich das Power2 genauso gut verkaufen, wie sein Vorgänger. Zum Schluss haben wir noch ein Video, wo ihr einen kurzen Eindruck vom Power2 bekommt.

Quelle: Ulefone

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.