Ulefone Metal Update entfernt unerwünschte Apps

In den letzten Wochen gab es immer mehr, zum Teil massive Beschwerden, über das Ulefone Metal. In diversen Blogs und Foren wurde über Malware in der Firmware berichtet und diskutiert. Das einarbeiten diverser Malware in modifizierten Firmwares ist nicht neues, es gibt zig Geräte unterschiedlicher Hersteller, die davon betroffen sind. Zumeist wird das von externen Firmen gemacht, die im Auftrag der Hersteller oder Händler handeln, um ihre Erträge zu steigern. Ein solches Vorgehen stößt grade hierzulande auf Unverständnis, aber oftmals verpuffen Beschwerden einfach, ohnedas man sich dem Problem stellt und versucht es zu beheben.

 

Ulefone hat sich der Kritik gestellt und ihrerseits mit einem Update gehandelt, um eine “saubere” Version ohne Malware auszuliefern. Das Update behebt noch weitere Fehler und Bugs und soll als Basis Android 6.0 beinhalten. Bleibt nur zu hoffen, das Ulefone sich diesen Fehler zu Herzen nehmen wird und in Zukunft auf solche dubiösen Praktiken verzichtet. Generell sollten Hersteller die den EU Markt im Auge haben, auf solche Praktiken verzichten, denn die Gemeinschaft verzeiht solche Fehler eher selten und damit stellt man sich selber ganz schnell ins Abseits.

Quelle: Ulefone

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.