Nomu S10 Pro – 5 Zoll, starker Akku und IP68 Zertifizierung.

Nomu hat sich auf Outdoor Smartphones festgelegt, zumindest vorerst und die Geräte an sich waren alle gemessen an dem Preis in Ordnung. Leider haben auch sie ein bekanntes Problem mit der “verseuchten” Firmware gehabt, was sie ein wenig in Misskredit gebracht hat. Da ist Nomu aber nur einer von vielen, die damit auffällig geworden sind. Aber oftmals sind das Geräte die ihre Software von Drittanbietern bekommen haben oder wo Händler ihre angepassten Firmwares drauf gespielt haben. Technisch waren sie ok- Man hat im Prinzip das bekommen, wofür man bezahlt hat. Das S30 und das S30 Mini wurde von uns getestet und bis auf ein paar kleinere Schwächen waren sie durchaus alltagstauglich. Bei dem S10 Pro wurden, gegenüber seiner Vorgänger, einige Ausstattungsmerkmale verbessert, die es jetzt ein wenig interessanter erscheinen lassen. Der Preis für die Pro Version ist nicht einmal 10€ höher, aber wenn wir die Verbesserungen hinzuziehen ist dieser Mehrpreis sehr gering.

 

Wir dürfen hier kein “Monster” erwarten, eher ein solides Outdoor mit dem, für diesen Preis entsprechenden Leistungsmerkmalen. In der 5 Zoll Klasse ist derzeit auch nicht wirklich etwas empfehlenswertes auf dem Markt! Entweder sind sie überteuert oder aber haben 5.5 Zoll und sprechen somit eine andere Käuferschicht an. Der Akku hat eine Kapazität von 5000mAh und  trotzdem ist das S10 Pro nur 13mm dick. Ähnliche Geräte mit geringerer Kapazität sind kaum dünner. Dieser soll dank Quick Charge in nicht einmal 2 Stunden wieder voll aufgeladen sein. Der Prozessor ist ein Mediatek MT6737T, der ein solider Prozessor aus der Einstiegsklasse ist und seine Aufgaben ordentlich verrichtet. Der Arbeitsspeicher beträgt 3GB und der interne 32GB, den man um bis zu 128GB erweitern kann. Das S10 Pro hat eine IP68 Zertifizierung und steckt somit auch längere Tauchgänge ohne Probleme weg. Während das S10 noch mit Android 6 ausgeliefert wurde kommt das Pro Out of the Box mit Android 7, mehr dürfen und sollten wir hier auch nicht erwarten. Die weiteren technischen Spezifikationen könnt ihr auf der Herstellerseite nachlesen.

Interessierte können das S10 Pro derzeit bis zum 16 November vorbestellen, der Preis liegt dabei bei rund 120€, je nachdem woihr es kaufen möchtet. Wir meinen, das es ein fairer Preis ist für die technische Ausstattung und es sollte jedem genügen, dessen Nutzerverhalten der gebotenen Leistung entspricht.

Quelle: Nomu

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.