BERNET Solar Charger P1- Powerbank 24.000mAh – 3 x USB Port Output & Lightning & Micro USB Input

Der Amazon MarketPlace Händler Bernet-Direkt lieferte diese Powerbank via Amazon. Wir haben diese getestet und stellen Euch jetzt das Ergebnis vor.  

 

Unboxing

Die Powerbank wurde in einem umweltfreundlichen und bedruckten Karton aus Pappe geliefert.  

Was ist in der Packung?

  • 1x Powerbank 24.000mAh
  • 1x USB Lüfter
  • 1x Micro-USB-Lade-Kabel
  • 1x Bedienungsanleitung (mehrsprachig, auch deutsch)

Technische Daten

  • Model Nummer: P1
  • Kapazität: 88,8Wh  (also bei 3,7V = 24.000mAh und bei 5V = 17.600mAh) Siehe Angaben auf der Rückseite!
  • Eingänge: Micro USB 5V/2.1A, Lightning 5V/2.1A
  • Ausgänge: 3 x DC 5V /2.4A  
  • Abmessungen: 166 x 85 x 22 mm
  • Gewicht: 355g  

Gehäuse

Auf der Gehäuseoberseite befindet sich ein Solar Panel  und eine LED-Leiste, die  zur Anzeige des Ladezustands dient. Mit einen seitlichen Taster kann man die Anzeige des Ladezustandes der PB aktivieren und den Ladevorgang eines Clients starten

An der Front befinden sich drei USB Buchsen Typ A Ausgänge und zwei Eingänge (Micro USB, Lightning) zum Aufladen der Powerbank. Das Gehäuse besteht vollständig aus Plastik und hat abgerundete Kanten.  

Verarbeitung

Da lässt sich nichts beanstanden. In die USB Buchsen lassen sich die Stecker gut einstecken und auch wieder heraus ziehen.

Besonderheiten

Die Aufladung der Box wird durch ein Solar Panel unterstützt. Die Aufladung beginnt bei einer Leuchtstärke von etwa 2400 Lux. Es können 3 Geräte gleichzeitig aufgeladen werden.

Messergebnisse

Geladen wir die Box bis kurz vor dem Erreichen der Ladeschlussspannung mit etwa 1.8A Dabei sollte unbedingt das kurze beigefügte Ladekabel genutzt werden. Der Ladevorgang ist erst abgeschlossen, nachdem die LED des Tasters dauerhaft weiß leuchtet. Für einen Auflade Vorgang nach kompletter Entladung benötig man 8-9 h.

Nettokapazität

Etwa 15.000mAh konnten bis zu dem Zustand, bei dem die Box kein weiteres Laden eines Handys mehr lädt, entnommen werden. Damit treten etwa 15% Wandlungsverlust auf. Das ist ein guter Wirkungsgrad.

Und immer schön daran denken, dass die Nennkapazität der Powerbank sich auf 3,7V bezieht. Effektiv nutzbar bei sind bei 5V Geräten maximal etwa 15.000mAh (nach mehrmaligen Auf- und Entladen).  Ein Ladegerät gehört nicht zum Lieferumfang. Nicht vergessen, die Ladeelektronik des Endgerätes bestimmt die Größe des zur Aufladung genutzten Stromes, vorausgesetzt, dass Ladegerät kann diese liefern.    

Fazit:

✅ Lightning & Micro USB Ladeeingang
✅ 3 x USB Spenderausgang
✅ CE Zertifizierung
✅ 4 – 5 normale SP Akkufüllungen
✅ Automatische Abschaltung nach 100% Ladezustands des SP
❌ kein automatische Ladebeginn beim Spenden

Diese Powerbank gibt es für knapp 35€ beim Amazon zu kaufen.

 [powr-youtube-gallery id=”2a56a4de_1486390287847″]

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.