MWC2018, 26.02. Am Stand von E&L Mobile

Am Stand von E&L Mobile

E&L Mobile ist seit gut 10 Jahren auf dem Markt. Hierbei sind Afrika und Indien ihre stärksten Absatzmärkte. Mit KXD haben sie eine weitere Marke, die aber ausschließlich in Afrika vertreten ist. E&L ist auf den Budget Bereich fokussiert und das wird sich vorläufig nicht ändern. Ihnen ist Qualität und Service zu relativ geringen Preisen wichtig. Beim persönlichen Gespräch hat man dies mehrfach betont. Sie streben eine Globalisierung an. Der Verkauf soll dabei durch Online- sowie auch Offline Stores geschehen. Zu Beginn wollen sie 25 eigene Stores eröffnen, ein Store in Deutschland ist noch nicht geplant. Das ist abhängig davon, ob sie einen Partner finden können. In Spanien werden sie in diesem Jahr den ersten Strore eröffnen.

Derzeit wird das K50 promotet, sie haben neben diversen Budget Smartphones ( MT6580/ MT6750 ) noch einige Outdoor Smartphones im Programm. Hier macht das S60 einen guten Eindruck. Leicht, flott, handlich und alles sonst was ein Outdoor Smartphone ausmacht.

Ich habe mir zuerst das K50 von E&L Mobile angeschaut. E&L Rugged Smartphones:

E&L Mobile Budget Smartphone mit Lederrückseite in verschiedenen Farben ( schwarz – braun – blau – rosa – orange ) Es ist nicht allzu schwer und liegt gut in der Hand. Das Display ist klar und reagiert gut. Sicherlich nichts für Gamer, der Mediatek MT6750, aber er verrichtet seinen Dienst ordentlich. Es wird 3 Versionen geben, 2/16 – 3/32 und ich habe die 4/64GB kurz getestet. Es soll für 140$ in den Handel kommen. Release in ca. 4 Wochen und es wird über Amazon zu kaufen sein.

E&L Mobile: EL K50

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.