Geotel veröffentlicht erstes kurzes Video zum Amigo

Vor einigen Tagen haben wir bereits das Note von Geotel getestet und das Fazit war ein wenig durchwachsen. Positiv viel unter anderem auf, dass das Display sehr lichtstark ist, das man eine TF Karte nutzen kann ohne dafür einen SIM Steckplatz zu opfern oder dass das GPS auch für Fußgänger geeignet ist. Die negativen Aspekte waren unter anderem eine nur mittelmäßige Kamera, der Verzicht auf die beliebten Gesten oder das keine USB-OTG Unterstützung vorhanden ist. Geotel hat mit dem Amigo bereits ein neues Gerät am Start, über das wir euch auch bereits berichtet haben. Hier erwartet uns ein 5.2 Zoll großes Smartphone, welches in der Leistung dem Note um einiges überlegen sein sollte.

 

Das Amigo hat zwar den alten MT6753 verbaut, aber der arbeitet um einiges flotter als der MT6737, der im Note seinen Dienst verrichtet. Mit 3GB RAM und 32GB ROM bleiben sie hier ihrer Linie treu, aber farblich hat sich einiges getan. Das Amigo wird in einem strahlendem Rot angeboten, was bestimmt viele der weiblichen Käufer ansprechen sollte und das Gehäuse aus Metall noch aufwerten wird. Eine 13MP Haupt- sowie eine 5MP Frontkamera, ein 3000mAh Akku und ein Fingerprintsensor der neusten Generation runden das Angebot ab. Geotel hat wie bereits oben angekündigt, ein kurzes Produktvideo online gestellt, welches wir euch selbstverständlich nicht vorenthalten wollen.

Sobald uns die beiden wichtigsten Daten vorliegen, werden wir euch über den Preis und den Verkaufsstart informieren, bis dahin heißt es,sich ein wenig in Geduld zu üben.

Quelle: Geotel

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.