Blackview BV9000 Pro könnte das erste Outdoor Smartphone im 18:9 Format werden.

Blackview hat in diesem Jahr schon einige Geräte auf den Markt gebracht und hatte bereits vor Monaten einen Fahrplan für weitere Neuerscheinungen veröffentlicht. Unter anderem wurde das BV9000 Pro angekündigt und die Planungen zu diesem Gerät sind wohl in der finalen Phase, denn sie haben einige der technischen Spezifikationen bekannt gegeben. Es ist schon interessant, das Blackview in diesem Jahr somit 2 gute Geräte auf den Markt gebracht hat bzw. bringen wird, denn beides sind Outdoor Smartphones. Die restlichen Geräte sind allesamt eher nicht der Rede wert, da sie damit fast ausschließlich den Einstiegsmark bestückt haben und das zu oft mit dem alten MT6580. Der Samsung Galaxy S8 Clone Blackview S8 stach da noch ein wenig hervor, konnte die Erwartungen aber bisher nicht erfüllen, da zu viele dieser Nachbauten auch von anderen Herstellern auf den Markt gebracht wurden.

 

Das BV9000 Pro könnte zum zweiten Highlight von Blackview werden, denn ein Outdoor Smartphone im 18:9 Format findet man derzeit nicht. Sollten sie es wirklich schaffen, das BV9000 Pro noch in diesem oder Anfang nächsten Jahres auf den Markt zu bringen, dann wird wohl dieses Alleinstellungsmerkmal die Verkaufszahlen ordentlich ankurbeln. Ich persönlich kann mich mit dem 18:9 Format ( noch ) nicht anfreunden, aber meine persönliche Meinung spiegelt den Markt nicht wieder, ganz im Gegenteil sind diese Geräte derzeit der absolute Renner. Warum also sollen nicht auch die Outdoor Freunde in diesen Genuss kommen?

Auch die weiteren bisher bekannten technischen Daten sind sehr ordentlich. Als Prozessor kommt hier ein Mediatek Helio P25 Octa-Core Prozessor und ihm zur Seite stehen satte 6GB Arbeitsspeicher ( RAM ), das ist in diesem Bereich schon mal ein sehr beachtlicher Wert. Beim internen Speicher legen sie nochmals eine Schüppe drauf und statten diesen mit 128GB aus, das ist ausreichen Speicher für eine Menge an Musik, Filmen oder Spielen. Selbstverständlich hat das BV9000 Pro eine IP68 Zertifizierung und kann somit Tauchgänge von bis zu 30 Minuten ohne Schaden zu nehmen überstehen. Eine Dual-Kamera auf der Rückseite mit 13/5MP und eine Frontkamera mit 8MP sollen angeblich jeden zufrieden stellen, da die Linsen vom selben Zulieferer sein sollen, der auch OPPO und Huawei beliefert, die Behauptung wird sich aber erst in der Praxis als richtig oder falsch erweisen lassen.

Das war es vorerst an den Informationen, die Blackview bekannt gegeben hat, wann wir das BV9000 Pro kaufen können und zu welchem Preis werden wir wohl erst in einigen Tagen erfahren. Blackview hat einen kurzen Teaser ins Netz gestellt, den wir euch hier noch verlinken werden.

Quelle: Blackview

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.