Aukey EP-B60 Testbericht – Magnetic Wireless Earbuds – Spritzwasserfestes in-ear Fitness Headset im Review

Dieses Review stellt einen Sport Headset aus der Baureihe EP – Bxx vom chinesischen Hersteller Aukey vor. Wollen wir mal sehen, ob auch die Eigenschaften nicht hinter den Erwartungen zurück bleiben…

 

 

Überblick

Ein Sport Earbud, das sicher und gut sitzt, gut verarbeitet und mechanisch stabil ist. Die Klangqualität reicht allerdings nicht für eine gute Musikwiedergabe in Hi-Fi Qualität aus. Umso besser eignet sich dieser zum Telefonieren. Beide Partner bestätigten ausreichende Verständlichkeit während eines Telefongespräches. Bestens geeignet für die sportliche Freizeit, da diese Earbuds gut im Ohr sitzen.


Das technische Detail

Modell: EP-B60
Technologie: BT 4.1, aptX, A2DP, AVRCP, HSP, HFP
Treiberdurchmesser: 8mm / 0,31”
Frequenzgang: 20Hz – 20kHz
Empfindlichkeit: 95db ±3db
Impedanz: 16Ω
Mikrofon-Rauschunterdrückung: 6. Generation cVc
Eingang: DC 5V
Ladezeit: 1.5 Stunden
Spielzeit: 8 Stunden (bei 50% Lautstärke)
Standby-Zeit: 120 Stunden
Akku-Typ: Li-polymer (2 x 60mAh)
Reichweite: ≤ 10m
Gewicht: 15g


Bedienung und Funktionen

Die Hörer

Zur flexiblen Anpassung an die unterschiedlichen Erfordernisse  liefert Aukey insgesamt 3 Paar Silikon Höreinsätze und Innenohr Bügel in drei Größen mit. Das Mikrofon und die Steuerung sind in den Hörer integriert. Die Funktionen sind gut in der mehrsprachigen Bedienungsanleitung erläutert. Das Annehmen und Führen von Telefongesprächen ist möglich. Die Hörer sitzen gut im Ohr.

Klangqualität

Die Sprachverständlichkeit beim Telefonieren hat ausreichende Qualität. Nebengeräusche werden gut gedämpft. Auch die Lautstärke ist bei der Verwendung von verschiedenen Smartphones ausreichend und lässt sich durch den Multifunktionstaster mit die Plus und Minus Tasten regeln. Die Musikwiedergabe leidet in allen drei wählbaren Modi an fehlenden Bässen.

Steuerungsfunktionen der Schalter

Mittels des gut zu ertastenden Multifunktionsknopf können alle Funktionen zuverlässig abgerufen werden, die in der Bedienungsanleitung gut beschrieben sind. Der Taster hat einen deutlichen Druckpunkt und ist beim Tragen gut erreichbar. Auch Telefongespräche können damit angenommen und auch beendet werden. Die Lautstärke lässt sich ebenfalls regeln. Das Steuerteil befindet sich in der Nähe des linken Hörers.

Mikrofon

Das Mikrofon ist ausreichend empfindlich, obwohl es Prinzip bedingt ja ziemlich vom Mund entfernt ist. Sprachverständlichkeit und Lautstärke waren auf beiden Seiten gut (Anrufer und Angerufener). Das Dämpfen der Umweltgeräusche funktioniert gut.

Tragekomfort

Zwar muss man eine Weile fummeln und experimentieren, bis man die richtige Größe und den festen Sitz im Innenohr gefunden hat, aber danach sitzen die Hörer bombenfest und  halten auch starken Beschleunigungen beim Sport stand. Insgesamt gibt es drei Paar Ohrstöpsel und Bügel, die in der Größe unterschiedlich ausfallen. Durch die Innenohr Bügel sitzen die Hörer sicher und gut.

Besonderheiten

Der Hörer kann gleichzeitig mit zwei unterschiedlichen Bluetooth fähigen Geräten verbunden werden. Durch kurzes, doppeltes drücken des mittigen Multifunktionsknopfes sind drei unterschiedliche Klangbilder anwählbar.


Was bekommt man?

  • 1x Aukey Bluetooth Earbud EP-B60
  • 1x USB-Auflade Kabel
  • 3x Ohrstöpsel-/ Ohrbügelpaare
  • 1x Garantiekarte
  • 1x Bedienungsanleitung (mehrsprachig, auch deutsch)

Das Fazit

✅ drei Klangbilder
✅ sicher fühl- und erreichbarer tastbare Multifunktionstaster
✅ Empfindliches Mikro und gute Sprachqualität beim Telefonieren
✅ Problemlose Kopplung auch mit zwei unterschiedlichen Quellen
✅ ohne lästige Kabelführung
✅ guter Sitz und Halt (auch für Brillenträger gut geeignet)

❌ wenig Bässe


Das Headset kann bei Amazon für knapp 21€ bezogen werden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.