ODLICNO Fitness Armband im Test – Wie gut sind no-name Aktivitätstracker?

Ein weiteres mal nehmen wir eines der unzähligen  Fitness Armbänder unter die Lupe, nämlich das ODLICNO Fitness Armband. Allerdings wollen wir uns diesmal ein Band mit Farbdisplay näher anschauen. Folglich erfährt man die Ergebnisse beim Weiterlesen.

Technische Eigenschaften

  • Anzeige: 0,96 Zoll Farbbildschirm
  • Material: PC + TPU
  • Wasserdicht: IP 67
  • Größe: 56.5 * 19,4 * 12,6 mm
  • Gewicht: 20 g
  • Akkukapazität: 100 mAh
  • Bluetooth Entfernung: 5 -10m
  • Unterstützungssystem: Android 4.4 und IOS 8.0 oder höher
  • Betriebsdauer: ca. 7 Tage

Gehäuse/Armband/Innenleben/Anzeige

Das ODLICNO Fitness Armband besteht aus einem schwarzen gummiartigen Material. Der Verschluss erfolgt über eine Öse. Das Innenleben sitzt in einem festen Gehäuse aus PC welches in das Band gesteckt wird. Geladen wird diese Uhr durch Abkoppeln des Armbands, um den USB-A-Stecker freizulegen und dem Einstecken in eine geeignete 5V USB Typ A Buchse.
Obwohl der Hersteller bei diesem Fitnessband die Schutzklasse IP67 angibt, ist es ratsam, dieses Band vor dem Schwimmen, Tauchen oder Duschen abzulegen.
Ein Zugang zum Inneren des Gehäuses ist weder vorgesehen noch erforderlich. Der Akku ist fest verbaut. der Pulsmesser am Boden des Gehäuses ist ausreichend abgedichtet. Das Armband hat genügend Spannweite, trägt sich angenehm.

Im Gegensatz zu manchen anderen Vertreter ist die  Erkennbarkeit der Anzeige Aufgrund farblicher Darstellung angenehm und ausreichend erkennbar. Am Rand gibt es eine Fläche auf der entweder mit Touch oder Slide durch das Menu navigiert werden kann. Allerdings lässt sich das nur zyklisch in einer Richtung zu durchlaufen. Falls allerdings ein Untermenue existiert, so kommt man durch 3 Sekunden langes Berühren dieses kapazitiven Buttons in dieses. Bei Bedarf kann man das Aktivieren des Displays mittels des internen Bewegungssensor in den App Einstellungen konfigurieren. Dort lässt sich auch bei Bedarf der Vibrator deaktivieren.

Bemerkungen zu der Schutzklasse (gem. DIN EN 60529) IP67:

Laut Angaben des Herstellers erfüllt das Band Industrienorm IP68.
Staubdicht, vollständiger Schutz gegen Berührung, Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen

Performance

Die Touch/Slide Bedienung arbeitet flüssig.

Farbenfrohes Display

Es stehen drei „Ziffernblätter“ zur Verfügung.

Besonderheit/App

Mit der entsprechenden Fitness App auf dem Smartphone (Android, iOS) lassen sich die gesammelten Fitnessdaten auf einem Smartphone anzeigen und auswerten.  Darüber hinaus lassen damit sich auch Geräte Einstellungen für den Fitnesstracker vornehmen.

Akku

Die Reichweite des verwendeten Akkus hängt von der Anzahl der Aktivierungen des Displays und Pulsmessungen ab.
Im Auslieferungszustand war der Akku nicht aufgeladen, muss also vor Nutzung geladen werden.

Sensoren — ersetzen nicht den Onkel Doktor

Pulsfrequenzmonitor, Blutdruck, Schrittzähler und Beschleunigungsmesser sind verbaut und zeigen glaubhafte Werte an.

Tasten

Nur Touch/ Sliden über eine kleine Fläche am unteren Rand des Displays.

Funktionen 

  • Aktivitäten Tracking (Wandern, Laufen, Fahrradfahren)
  • Herzfrequenz-Monitor, Blutdruck-Monitor
  • Automatische Schlafüberwachung
  • Intelligente Erinnerung (Wecker, Bewegung, Anruf, SMS, einstellbar Messenger wie WeChat, WhatsUp, Fernbedienung der Handy Kamera
  • Display aktivieren durch Armbewegung
  • Aktivitäten Tracking (nur in Verbindung mit gekoppelten Telefon)
  • Telefon suchen

Dabei ist zu beachten, dass einige dieser Anwendungen auch autark auf dem Armband zur Verfügung stehen. Über eine BT Kopplung und die dazugehörige App, sind die Fitnessdaten statistisch auswertbar.

Fitness App

Die speziell für das ODLICNO Bracelet entwickelte Fitness GloryFit ist, wenn man so will, das eigentliche Highlight dieses Bandes. Die Kopplung, die Einstellungen und der Upload arbeiten sehr zuverlässig und schnell. Eine Online Registrierung erforderlich ist nur dann erforderlich, falls man die Daten auf einer Cloud ablegen will. Die deutsche Übersetzung ist zwar nicht immer fehlerfrei, aber verständlich.

 >

Moson Fitness Tracker

36.99 €
8.8

Design/ Verarbeitung/ Gehäuse

9.5/10

Farbdisplay

7.5/10

Performance

8.0/10

Akku

9.0/10

24h Pulsmessung

10.0/10

Software/ App

9.0/10

Pros

  • Hohe Verarbeitungsqualität
  • unauffälliges Design
  • kinderleichte und stabile BT Kopplung
  • WhatsApp Benachrichtigung
  • Spritzwasserfest (IP67)
  • Farbdisplay
  • 24h Pulsmessung

Cons

  • lichtschwaches Display

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar.