Google AdSense

Der chinesische Hersteller No.1 stelle die hier bereits angekündigte Smartwatch für diesen Test zur Verfügung. Die Ergebnisse lest ihr hier...


Technische Eigenschaften 

Model NO.1 F3
Modi Smart Watch
Hardware
👍Piepser
👍Barometer
👍Pentometer
👍UV Messung
- Batterie (build-in) CR2032
- 4 x seitliche Tasten
- Prozessor German Dialog DA14580
- Arbeitsspeicher 128MB
- eigenes Betriebssystem
- Bluetooth 4.0
- 1.1'' LCD Display mit optionaler Beleuchtung
- Armbandlänge 23cm
- Gewicht 63g (mit Silicon Band)
- Schutzklasse IP68

Der chinesische Hersteller No.1 stelle die hier bereits angekündigte Smartwatch für diesen Test zur Verfügung. Die Ergebnisse lest ihr hier...


Technische Eigenschaften 

Model NO.1 F3
Modi Smart Watch
Hardware
👍Piepser
👍Barometer
👍Pentometer
👍UV Messung
- Batterie (build-in) CR2032
- 4 x seitliche Tasten
- Prozessor German Dialog DA14580
- Arbeitsspeicher 128MB
- eigenes Betriebssystem
- Bluetooth 4.0
- 1.1'' LCD Display mit optionaler Beleuchtung
- Armbandlänge 23cm
- Gewicht 63g (mit Silicon Band)
- Schutzklasse IP68

Gehäuse

Gehäuse/Armband/Innenleben 

Der Gehäuseboden und die Ziffernblatteinfassung besteht aus 316L Edelstahl. Das Innenleben ist durch eine wasserdichte Rückwand geschützt.  
Gehalten wird diese Smartwatch durch ein zweifarbiges Gummiarmband mit ausreichend Spannweite. Die Batterie (CR2032) soll ein Jahr durchhalten und ist auswechselbar. Wassergeschützt ist die No.1 F3 gemäß IP68.

Der verwendete Prozessor German Dialog DA14580 verrichtet solide seine Dienste. Das Bedienungsmenü funktioniert flüssig. 

Display 

Das 1.1'' runde monochrome LCD Display ist sehr gut ablesbar, bei sehr geringem Stromverbrauch. Auch bei direkter Sonneneinstrahlung ist alles perfekt sichtbar. In der Dunkelheit lässt sich auch kurz eine Hintergrundbeleuchtung (Cyan, nicht sehr hell aber ausreichend) aktivieren.  Die hervorragende Erkennbarkeit des Displays ist ein Highlight dieser Uhr

Besonderheiten

Batterie 

Hinter der wasserdichten Rückwand im Inneren des Plastikgehäuses sitzt eine auswechselbare CR2032 Batterie. Diese soll die Uhr ein Jahr lang betriebsbereit halten. Die F3 verwendet einen leistungsstarken deutschen Dialog DA14580 Prozessor, der einen extrem niedrigen Energie Verbrauch hat. Mit 128 MB RAM liefert dieser eine gute Leistung in dieser Uhr ab.

Akustische Signale

In der Uhr gibt es einen kleinen Pieper, der allerdings nicht sehr laut ist. Da kann man den vorhandenen Wecker oder die Notifikationen schon mal überhören,

Tasten 

Es gibt 4 Hardware Tasten (A/ B/ C/ D) mittels deren die Uhr autark bedienbar ist.

Funktionen

Schaut Euch dazu das Video an. Das proprietäre Betriebssystem unterstützt außergewöhnlich viele Funktionen und Sensoren:
Welche Smart Funktionen stehen zur Verfügung?

Funktionen

    • 👍Bluetooth Kopplung mit Smartphone App
    • 👍Datum/Uhrzeit
    • 👍Schritte Zähler
    • 👍Kalorien Messung
    • 👍Distanzermittlung
    • 👍Alarm/Wecker
    • 👍Höhenmessung
    • 👍Temperatur
    • 👍Stopp Uhr
    • 👍UV Index Messung
    • 👍Bewegungserinnerung
    • 👍Schlafmonitor
    • 👍Auslösen Remote Kamera

Fazit

Fazit

Was gefällt:

  • Hervorragende Erkennbarkeit der Anzeige
  • Lange Laufzeit
  • Wassergeschützt
  • Barometer
  • gut funktionierende Fitness App

Was nicht gefällt:

  • hackelige Schnalle

Der Hersteller empfiehlt diese Uhr hier für etwa 20€ zu kaufen. 

 [powr-youtube-gallery id="2a56a4de_1486390287847"]